mobiltelefon-guide.de

iPhone ohne Vertrag ab sofort bei Apple erhältlich

Foto von Robert Scoble

Genau wie bei O2 und Vodafone auch, startet Apple den Verkauf des iPhone in Deutschland von nun an auch ohne Vertragsbindung. Über den hauseigenen Online-Store kann man sich nun ein solches Handy ohne Vertrag sichern.

Dabei sind die Preise sogar niedriger als die, die O2 für das iPhone ohne Vertrag verlangt. Des Weiteren wurde allerdings von Apple bekannt gegeben, dass man das weiße iPhone 4 erst Anfang nächsten Jahres erhalten kann. Der Grund dafür ist laut Spekulationen, dass noch nach einer weißen Abdeckung gesucht wird, die so dünn wie möglich ist, ohne dabei durchsichtig zu sein.

Preisvorteil Apple Store

Vergleicht man die Preise, liegt das iPhone mit 32 GB Speicherkapazität im Apple Store mit 739 Euro 30 Euro unter dem O2 Preis, der sich aus einer Anzahlung von 49 Euro sowie 30 Monatsraten von 30 Euro errechnet. Die Anzahlung ist hier bei allen Modellen dieselbe. Auch beim iPhone 4 mit 16 sowie 8 Gigabytes ist das iPhone aus dem Apple Store billiger, kostet 629 bzw. 519 Euro verglichen mit den geforderten 649 sowie 529 Euro von O2. Die iPhones aus dem Apple Store kommen vertragsfrei ohne Netlock und werden in etwa 2 Wochen angeliefert.

Ratenfinanzierung und „Blue“-Tarife bei O2

Die O2 Ratenfinanzierung unter dem Namen „O2 My Handy“ hat allerdings auch seine Vorteile. Zwar zahlt man bis zu 30 Euro, im Endeffekt eine Monatsrate mehr, allerdings muss man den Preis nicht direkt auf den Tisch legen, um das iPhone verwenden zu können, sondern kann ihn in Raten abbezahlen. Dies kann von Vorteil sein, wenn man das Geld zwar noch nicht ganz beisammen hat, das iPhone allerdings schon gerne benutzen würde. Der betrag muss nach spätestens zwei Jahren abbezahlt werden.

Dazu bietet O2 zum vertragsfreien iPhone neue, so genannte „Blue“-Tarife an, mit einem Vertrag von zwei Jahren oder, wenn man möchte, auch ohne Mindestvertragslaufzeit. Als Alternative kriegt man das iPhone allerdings auch im Komplettpaket.

Vodafone mit Netlock

Vodafone unterbreitet einem das Angebot eines iPhones mit SuperFlat-Tarifen wie „Internet Festnetz“, „Internet Mobil“, „Internet Wochenende“ und „Internet Allnet“. Allerdings weist das iPhone bei Vodafone einen Netlock auf, was bedeutet, dass das Smartphone nicht unbedingt mit SIM-Karten von anderen Netzbetreibern kompatibel ist.

Nützliche Links zum iPhone 4:

Veröffentlicht am 27. Oktober 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.